Einsatz wird in zwei Wochen beginnen

Chinas Impfstoff ist in der Türkei angekommen

31.12.2020

China hat sich zum Ziel gesetzt, den L?ndern, die weiterhin von der Pandemie geplagt werden, mit seinen selbst entwickelten Impfstoffen zu helfen. Diese Woche ist nun eine erste Charge eines Impfstoffes in der Türkei gelandet. 



Der aus Beijing gestartete Flug TK6175 mit Chinas erster Charge des neuartigen Coronavirus-Impfstoffs ist am Mittwoch auf dem internationalen Flughafen Ankara Esenboga in der türkischen Hauptstadt Ankara gelandet und wird hoffentlich in zwei Wochen zum Einsatz kommen. Dies stellt einen weiteren Meilenstein in Chinas Bemühungen dar, den Hilfsbedürftigen auf der ganzen Welt mit seinem selbst entwickelten inaktivierten Impfstoff zu helfen.


Das Impfprogramm werde beginnen, nachdem die 14-t?gigen Tests des Impfstoffs abgeschlossen sind, verkündete der türkische Gesundheitsminister Fahrettin Koca laut Medienberichten auf seinem Twitter-Account am Mittwoch, kurz nachdem das Flugzeug angekommen war. Die Türkei habe eine Kauf-Vereinbarung unterzeichnet, um in mehreren Chargen etwa 50 Millionen Dosen des COVID-19-Impfstoffs von Sinovac aus Beijing zu erhalten, sagte Koca laut einem Bericht inThe Papervom Mittwoch. Die Türkei plane, in der ersten Phase Hochrisikogruppen wie Mitarbeiter des Gesundheitswesens zu impfen, wobei auch Koca selbst zu den ersten geh?ren werde, die den Impfstoff erhalten, so der Bericht.


Sinovac sagte derGlobal Timesam Mittwoch, dass auch die zweite Charge bald eintreffen werde. Die ersten beiden Chargen würden insgesamt für 1,5 Millionen Menschen reichen, da jede Person zwei Dosen erh?lt. Sie werden nach der Zulassung alle für die Massenimpfung der ?ffentlichkeit verwendet werden.


Der inaktivierte COVID-19-Impfstoff ?CoronaVac“ des Unternehmens habe in klinischen Phase-III-Studien in der Türkei eine 91,25-prozentige Wirksamkeit gezeigt, wie das türkische Gesundheitsministerium am 24. Dezember mitgeteilt hatte. LautReutersnahmen rund 13.000 Freiwillige in der Türkei an den klinischen Phase-III-Studien von Sinovac teil.


Die erste Charge von 20 Millionen Dosen des Sinovac-Impfstoffs soll im Dezember und Januar an die Türkei ausgeliefert werden. Die zweite Charge von 10 Millionen Dosen soll dann im Februar und der Rest der insgesamt 50 Millionen Dosen bis Ende Februar eintreffen, wie Medien berichten. 


In einem Telefongespr?ch zwischen dem chinesischen Staatsrat und Au?enminister Wang Yi und dem türkischen Au?enminister Mevlut Cavusoglu am 14. Dezember sagte Wang, dass China und die Türkei schon seit Anfang des Jahres zusammenarbeiten würden, um die Pandemie zu bek?mpfen. Sie h?tten sehr erfolgreiche gemeinsame Anstrengungen bei der Bereitstellung von medizinischen Hilfsgütern, dem Erfahrungsaustausch hinsichtlich der Virus-Bek?mpfung und im Zuge der klinischen Phase-III-Studie des Impfstoffs unternommen.


Die zweite Corona-Welle breite sich derzeit auf der ganzen Welt aus und China sei bereit, dem türkischen Volk fest zur Seite zu stehen, bis die türkische Regierung die Epidemie endgültig überwunden hat, versicherte Wang.


Au?er in die Türkei wurde der in China entwickelte Corona-Impfstoff auch in andere L?nder verschickt, wo er allgemein als wirksam, sicher und einfach in der Anwendung anerkannt ist.


Am 10. Dezember erhielt zum Beispiel ?gypten die erste Charge eines chinesischen COVID-19-Impfstoffs, der von der China National Pharmaceutical Group (Sinopharm) entwickelt wurde.


Aufgrund der Zuverl?ssigkeit und Wirksamkeit von Chinas Impfstoffen h?tten mindestens 40 L?nder chinesische Unternehmen um Lieferungen ihrer COVID-19-Impfstoffe gebeten, wie Medien berichteten.

1   2   3   4   5   6   7   >  


A片无限看_欧美AV_欧美特级限制片2017_5要无限看首& <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <文本链> <文本链> <文本链> <文本链> <文本链> <文本链>
Diesen Artikel DruckenMerkenSendenFeedback

Quelle: www.sdyzfl.com

Schlagworte: China,Impfstoff,Türkei,Phase-III-Studien,Massenimpfung

<蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <蜘蛛词>| <文本链> <文本链> <文本链> <文本链> <文本链> <文本链>